fadenfairy
  Startseite
    Advent, Nikolaus, Weihnachten
    anleitungen
    basteln
    EMS-Garden-Alphabet
    freundschaftstücher
    Garten / Natur
    happy stitching
    handgefärbt Abo
    Opal-Abo
    marquoir
    sonstiges
    statistik
    sticken
    Stickfee RR 2007
    stricken
    ufo-sticken
    Wichteleien
    Wollfee
    rechtliches
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    nadelmasche
    hasekerstin
    nicolotti
    snape
    - mehr Freunde

   Amazon-Wunschliste
   barbros blog
   cross-stitch-corner
   ewas sockenwolle
   mellys blog

http://myblog.de/fadenfairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Juli 2006

ItalienSocken für Felix Gr. 33 48 gr.

Flechtsocken Gr. 39 56 gr

lilagrüne Gr. 38/38 70 gr.

Cordulas Socken Gr. 40 68 gr.

Schal blau 96 gr.

Schal grün 97 gr.

Prinzessinnenschal 50 gr.

Schal braun 102 gr.

Tuch Feelings 260 gr.

 

gesamt: 847 gr

1.9.06 09:30


Werbung


August 2006

Federweiße 36 gr.

Senegal 40 gr. 

Steckschal 63 gr.

Steckschal brazilia 75 gr.

Socken Gr. 38 57 gr.

WollfeeSocken Gr. 37/38 56 gr.

Socken für Alice Gr. 39 79 gr.

Kiri 315 gr.

Birch 382 gr.

GeschenkTuch 597 gr.

 

gesamt 1700 gr.

1.9.06 09:30


Augustwerke

Es ist ja nicht so das ich im August nix getan habe

Hier kommen meine Werke

Socken :

Die Wolle ist von meiner Wollfee - mir gefallen die Socken sehr - sind genau richtig für den kommenden Winter

Das ist Regia Afrika Wolle - welche weiß ich nicht

die Wolle ist aus dem Restekorb von Wolle Hartmuth - da gibt es immer wieder super Schnäppchen

Die hat gestern meine Nachbarin Alice zum Geburtstag bekommen - sie gefallen ihr supergut

Schals:

so sieht er ja langweilig aus

aber das Teil hat noch Pfiff

das ist ein Steckschal

da ist eine Schlaufe wo man das zweite Zipfelchen duchzieht

dadurch sitzt der Schal supergut am Hals

Die Anleitung dafür ist von Birgit

 

den hab ich gestern auch an Alice verschenkt

gleichs Prinzip nur ais Brazilia

 

Tücher:

Hier kommt mein Birch



die Wolle ist von Marianne

das ist ein Seide-Viskose-Baumwolle Geisch

die Farben sind lila und grün

Die Fotos vom Birch hab ich auf der Landesgartenschau in Winsen/Luhe gemacht - da bin ich sogar ein paarmal angesprochen worden auf das Tuch

Nun nun mein Kiri

Das ist Alwo-Regenbogenwolle

mir gefällt der Verlauf supergut und das Tuch ist superwarm und kuschelig

 

 

1.9.06 11:34


Berlin 15.08 + 16.08.2006

Dienstags waren wir am Kudamm bummeln

zuerst haben wir uns die Gedächtniskirche angesehen


es ist zwar nich viel von der alten Kircher erhalten aber im Turm ist viel erklärt von der Geschichte der Kirche und es sind wunderschöne Reste der Fresken zu sehen

in der neuen Kirche ist wenig Schmuck - aber traumhafte blaue Fenster

Im Europacenter gibt es eine witzige Uhr zu sehen

Grünes Wasser verteilt sich auf verschlungenen Wegen in Kugeln

links die Stunden - rechts die Minuten

wie sind estra stehengebliben bis die Stunde voll war um zu sehen wie das Wasser dann verteilt wird

mittags haben wir dann Currywurst gegessen - also uns schmeckt die Berliner absolut überhaupt nicht

die Hamburger Currywurst ist viel besser

wir sind dann weitergebummelt

Kudamm und Tauentzienstr.

Zum Schluß dann ins KaDeWe

mit diesen Fahrstühlen ging es dann in den 6. Stock

da gab es dann sowas:

danach gings nachhause und dann gabs Leckereien aus dem Schlemmerparadies

das war ein super Abendessen - danach waren wir so richtig wohlig satt

Mittwochs war dann Museumstag

Zuerst gings ins Pergamonmuseum

da wollte ich schon immer mal hin - das war ein Traum von mir - endlich ging er in Erfüllung

PergamonAltarRelief

Löwenkopf vom IshtaTor

Was für eine tolle Statue - was für ein schöner Mann

Werner hatte schon hier keine Lust mehr - er mag keine Museen - ich liebe sie

Danach haben wir noch eine Dame besucht

Was für ein Kunstwerk

so schön

so einzigartig

so vollkommen

Konnte mich garnicht satt daran sehen

Das Alte Museum hat wirklich viel Ägypten zu bieten

Es hat mir super gefallen

Danch haben wir dann erstmal am Lustgarten Pause gemacht

Dann ging es in den Berliner Dom

Für eine evangelische Kirche sehr prachtvoll

aber es war ja auch die Kirche der Hohenzollern

Im Gewölbe sind sehr viel Särge der Hohen zollern zu bestaunern

Es war ihre Begräbniskirche 

leider auch ganz viel Kindersärge - das war schon berührend

Danach sind wir dann zum Bebelplatz

Hier steht auch eine der witzigen Skulpturen von Deutschland-Land der Ideen

 

Auf dem Bebelplatz fand die Bücherverbrennung statt - deswegen dieser Bücherturm

Dann ging es weiter zum Gendarmenmarkt

Da gibt es 2 fastgleiche Kirchen - den fränzösichen und den deutschen Dom

Wir haben uns dann noch Checkpoint Charlie


und die Topografie des Schreckens angesehen

hier stehen noch Teile der Mauer

und hier ist die Geschichte des Gestapogefängnisses erzählt, was hier stand

Dann sind wir zu Birgit gefahren und ich habe gaaaaaaaaaaaanz viel Wolle gakauft - abends sind wir dann zusammen wunderbar türkisch essen gegangen

War ein super Tag

 

1.9.06 15:17


Berlin - letzter Teil

Am Donnerstag (17.08.) sind wir dann zum Alexanderplatz gefahren

Zuerst sind wir dann mal auf den Fernsehturm gefahren

- nach so etwa 1Std, 10 Min. Wartezeit

Aber der Blick von da oben ist schon super

die Aussicht haben wir in aller Ruhe genossen

Danach sind wir dann zum Neptunbrunnen spaziert

Ein ganz toller Brunnen mit sehr vielen Details

Danach sind wir zu 2 älteren Herren gelaufen

Weiter ging es von hier zum Nikolaiviertel

ein wunderbarer alter Stadtteil

hier mußte ich mich ganz arg zusammenreißen

soooooooooo süße Teddybärchen hatten sie da

meinen Bärenhorde hier ist ganz traurig das ich aus Berlin keinen mitgebracht habe - aber soviel Taschengeld hatte ich nicht über

zum Schluß sind wir zum Alexanderplatz spaziert

grauenvoll - da wird jawohl jeder Stein umgebettet und umgestaltet

Hier nur mal die berühmte Weltzeituhr

also außer Baustelle gibt es dort derzeit nix zu sehen

dafür hab ich mir das hier mitgenommen für abends

megalegga

gut das es den Laden hier nicht gibt - das wäre mein Untergang

Freitags (18.08.) sind wir dann quer durch Kreuzberg gewandelt

dort gibt es wunderbare alte Häuser und viele kleine Läden

und auch manch überraschendes

leider für mich etwas zu klein

zum Schluß sind wir dann am Maybachufer auf einem türkischen Wochenmarkt gewesen

der war sagenhaft gut - was für herrliche Leckereien es da gab - leider viel zu voll um irgendwas zu knipseln

abends sind wir dann noch mit Marion und Felix essen gegangen

war ein sehr schöner abend

Sonnabend sind wir dann nochmal zum Kudamm - Dientsag war es ja so stürmich und kalt das wir garkeine Lust auf viel laufen hatten

Wir haben dann noch ganz ausführlich und alle möglichen Nobelboutigen angesehen

da gab es viel Schrott

aber auch maches was ich durchaus klasse fand

natürlich mußte ich mir bein Dunkin Donut noch ein Sixpack zum mit nachhause nehmen kaufen 

ganz zum Schluß sind wir dann nochmal ins KaDeWe um für Werner Stinkerkäse zu kaufen

allein der Geruch ist schon abartig - wie man den essen kann werde ich nie verstehen

Abends haben wir dann gepackt

jede Menge Tüten mit Wolle

Sonntag morgen war dann Wohnungsabnahme und danach mit Marion und Felix noch brunchen

das war superlecker

danach ging es dann wieder nach Hause

Es war eine supertolle Woche mit fast perfekten Wetter

 

 

 

 

2.9.06 14:58


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung