fadenfairy
  Startseite
    Advent, Nikolaus, Weihnachten
    anleitungen
    basteln
    EMS-Garden-Alphabet
    freundschaftstücher
    Garten / Natur
    happy stitching
    handgefärbt Abo
    Opal-Abo
    marquoir
    sonstiges
    statistik
    sticken
    Stickfee RR 2007
    stricken
    ufo-sticken
    Wichteleien
    Wollfee
    rechtliches
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    nadelmasche
    hasekerstin
    nicolotti
    snape
    - mehr Freunde

   Amazon-Wunschliste
   barbros blog
   cross-stitch-corner
   ewas sockenwolle
   mellys blog

http://myblog.de/fadenfairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berlin - letzter Teil

Am Donnerstag (17.08.) sind wir dann zum Alexanderplatz gefahren

Zuerst sind wir dann mal auf den Fernsehturm gefahren

- nach so etwa 1Std, 10 Min. Wartezeit

Aber der Blick von da oben ist schon super

die Aussicht haben wir in aller Ruhe genossen

Danach sind wir dann zum Neptunbrunnen spaziert

Ein ganz toller Brunnen mit sehr vielen Details

Danach sind wir zu 2 älteren Herren gelaufen

Weiter ging es von hier zum Nikolaiviertel

ein wunderbarer alter Stadtteil

hier mußte ich mich ganz arg zusammenreißen

soooooooooo süße Teddybärchen hatten sie da

meinen Bärenhorde hier ist ganz traurig das ich aus Berlin keinen mitgebracht habe - aber soviel Taschengeld hatte ich nicht über

zum Schluß sind wir zum Alexanderplatz spaziert

grauenvoll - da wird jawohl jeder Stein umgebettet und umgestaltet

Hier nur mal die berühmte Weltzeituhr

also außer Baustelle gibt es dort derzeit nix zu sehen

dafür hab ich mir das hier mitgenommen für abends

megalegga

gut das es den Laden hier nicht gibt - das wäre mein Untergang

Freitags (18.08.) sind wir dann quer durch Kreuzberg gewandelt

dort gibt es wunderbare alte Häuser und viele kleine Läden

und auch manch überraschendes

leider für mich etwas zu klein

zum Schluß sind wir dann am Maybachufer auf einem türkischen Wochenmarkt gewesen

der war sagenhaft gut - was für herrliche Leckereien es da gab - leider viel zu voll um irgendwas zu knipseln

abends sind wir dann noch mit Marion und Felix essen gegangen

war ein sehr schöner abend

Sonnabend sind wir dann nochmal zum Kudamm - Dientsag war es ja so stürmich und kalt das wir garkeine Lust auf viel laufen hatten

Wir haben dann noch ganz ausführlich und alle möglichen Nobelboutigen angesehen

da gab es viel Schrott

aber auch maches was ich durchaus klasse fand

natürlich mußte ich mir bein Dunkin Donut noch ein Sixpack zum mit nachhause nehmen kaufen 

ganz zum Schluß sind wir dann nochmal ins KaDeWe um für Werner Stinkerkäse zu kaufen

allein der Geruch ist schon abartig - wie man den essen kann werde ich nie verstehen

Abends haben wir dann gepackt

jede Menge Tüten mit Wolle

Sonntag morgen war dann Wohnungsabnahme und danach mit Marion und Felix noch brunchen

das war superlecker

danach ging es dann wieder nach Hause

Es war eine supertolle Woche mit fast perfekten Wetter

 

 

 

 

2.9.06 14:58
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nadelmasche / Website (4.9.06 09:41)
Hallo,
schöne Fotos hast Du wieder gemacht...............
Deine Wollbeute ist ja auch nicht von schlechten Eltern.

Viele liebe Grüße von Nadelmasche, die nochmal auf Deine Seite schauen muß, wenn ich mehr Zeit habe...........


Mady / Website (17.1.07 09:22)
Da bin ich ganz nostalgisch wenn ich das sehe, ich habe drei Jahre in Berlin gewohnt und dort meinen Mann kennengelernt Hast du zumindest eine kleine Teddy mitgebracht? Ich hätte da nicht so einfach vorbeigehen können


margit (9.10.08 13:15)
Schön, daß euch Berlin so gut gefallen hat. Das nächste Mal macht mal einen Abstecher nach Potsdam, das lohnt sich auch.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung